Am Golf von Biscaya

La Rochelle, seine Inseln und ein guter Cognac zwischendurch….

Von Samstag, 03. September, bis Samstag, 10. September 2022

Hotels: 

1. Nacht: Hotel Oceania Nantes Aéroport **** 

2. bis 7. Nacht: Strandhotel de la Plage in Ronce-les Bains  *** 

Programm: 

Tag 1: Anreise nach Nantes, Samstag 03.09.2022 

Wir treffen uns in Feldbach und fahren gemeinsam mit dem Bus zum Flughafen Wien-Schwechat und von dort fliegen wir über Frankfurt nach Nantes.  

Unser erstes Abendessen verbringen wir gemeinsam im schönen Hotel. 

Tag 2: das kleine Venedig Frankreichs, Sonntag 04.09.2022 

Marais Poitevin oder: „La Venise verte“ –
das grüne Venedig
© vendée-tourism

Wir fahren ins Marais Poitevin und erkunden diese beschauliche Sumpfregion, auch als „Grünes Venedig“ bezeichnet, mit dem Boot und lassen uns die tausendjährige Geschichte des Marais erzählen. 

Mach dem Mittagessen erreichen wir das typische Dorf Coulon und flanieren durch seine kleinen Gassen. 

Danach fahren wir zu unserem Hotel, das direkt am Meer situiert ist, wo wir für die nächsten sechs Nächte logieren werden. 

Tag 3: Ile d’Oléron, Montag 05.09.2022 

Heute verbringen wir den ganzen Tag auf der entspannenden Ile d’Oléron.  

Zunächst besuchen wir le chateau d’oléron, die historische Hauptstadt der Insel mit ihrem Markt, ihrem Künstlerviertel mit all seinen charakteristischen, bunten Fischerhütten, der Napoléon-Brücke und ihrer gewaltigen Zitadelle. 

Danach fahren wir weiter über die „Austernstraße“ und wir machen zu Mittag dann Halt in einem kleinen Fischerdorf, wo eine Spezialität auf uns wartet…… 

Am Nachmittag fahren wir an den nördlichsten Punkt der Insel, Pointe de Chassiron, bekannt auch für seinen imposanten Leuchtturm, seine écluse à poisson und natürlich seine Naturspektakel – kaum eine Region Europas wird so sehr vom Wechselspiel zwischen Ebbe und Flut beherrscht, was sich auch an den lokalen Fischfangtraditionen zeigt.  

Tag 4: La Rochelle und Bootfahrt, Dienstag 06.09.2022 

Heute entdecken wir die Stadt La Rochelle, eine bedeutende Reformationsstadt Europas. 

Dank unserer geführten Stadtbesichtigung lernen wir über die Geschichte und die Architektur dieser interessanten Stadt. 

Am Nachmittag erwartet uns eine Bootfahrt im Golf von Biscaya rund um l’Île d’Aix und Fortboyard – eine bekannte Festung mitten im Ozean, welche unter Napoleon erbaut wurde und nun als Schauplatz einer berühmten, gleichnamigen Fernsehsendung dient. 

Tag 5: Saintes und Cognac, Mittwoch 07.09.2022 

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir nach Saintes: Gegründet im 1. Jhd., Saintes ist eine Kunst- und Geschichtsstadt und bietet ein weites architektonisches und religiöses Erbe. 

Wir bewundern das gallo-romanische Amphitheater, den römischen Bogen und das gemütliche, alte Zentrum. 

Nach der Mittagspause fahren wir die Cognac-Straße entlang, machen eine kleine Pause im Dorf Saint Sauvant und enden unseren schönen Tag mit einer Verkostung dieser berühmten Edeltropfen. 

Tag 6: Hinterland und Austern, Donnerstag 08.09.2022 

Wir nehmen uns Zeit, um das Hinterland dieser schönen Region kennenzulernen. 

Mit einem kleinen Dampfzug fahren wir durch die Landschaft, vorbei an Salzgärten und Austernbänken und nach ca. 1,5 Std. Fahrt kommen wir in Marennes Oléron an, der „Austernhauptstadt“ schlechthin. 

Natürlich brechen wir nicht die Tradition und wir werden uns in einem der zahlreichen Austernrestaurants eine kleine Verkostung gönnen. 

Am Nachmittag fahren wir nach Mornac sur Seudre, eines der schönsten Dörfer Frankreichs.

Die köstlichen Austern der Ile d'Oléron
Die köstlichen Austern der Ile d’Oléron
© Peter Gugerell

Tag 7 : Ile de Ré, Freitag 09.09.2022 

Heute wartet die traditionsbewusste Ile de Ré auf uns! 

Nachdem wir die berühmte und beeindruckende Brücke passiert haben, machen wir einen ersten Halt in La Flotte en Ré. Wir spazieren durch die kleinen Gassen, machen einen Halt am Markt und bewundern die kleinen Häuser mit ihren typischen Fassaden. 

Nachdem wir viele großartige Eindrücke gesammelt haben, fahren wir weiter und entdecken das kleine Weingebiet der Insel: natürlich genießen wir gemeinsam eine Weinverkostung.  

Tag 8: malerisches Pornic, Samstag 10.09.2022 

Bevor wir am Abend zurück nach Hause fliegen, genießen wir für eine paar Stunden das malerische Pornic mit seinem Fischer-und Yachthafen, aber auch sein kleines Zentrum mit seinen gepflasterten, kleinen Gassen. 

Diese liebliche Kleinstadt voller netter Lokale ist der ideale Ort, um die letzten Stunden zu verbringen und typisch französisches Flair aufzusaugen, ehe es zum Flughafen geht. 

Aurevoir belle France et à bientôt 

Preis: € 1.870p.P.im DZ

Ez-zuschlag: €230

Inkludierte Leistungen: 

Transfer Feldbach- Wien Flughaben- Feldbach 

Flug Wien-Nantes-retout

7 Nächtigungen HP (mit Frühstück & Abendessen. Getränke nicht inkludiert.) 

Hotel Nantes Flughafen **** 

Hotel Ronce-les bains : » Hotel de la plage » *** 

City Taxes

Alle Transfers während des Aufenthaltes 

Bootfahrt Marais Poitevin 

Stadtführung La Rochelle 

Boofahrt Ile d’aix & Fortboyard 

Weinverkostung Ile d’oléron 

Cognac & Pineau Verkostung 

Austernverkostung  

Eintritt Leuchtturm 

Reiseleitung Bene

Nicht inkludierte Leistungen: 

Reise & Stornoversicherung 

Nicht angeführte Mahlzeiten 

Getränke beim Mittag- & Abendessen 

Ausgaben persönlicher Natur wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder, etc.