Languedoc

Samstag, 28 August  bis Samstag, 4. Sep. 2021

Languedoc – Kultur- und Genussreise mit Bene

Unsere Hotels:
1. Nacht: Radisson Blu Hotel Toulouse Airport
2. bis 7. Nacht: Hotel & Spa de Foncaude

1.Tag: Wir fliegen von Graz über Frankfurt nach Toulouse, wo wir im **** Hotel Radisson Blu übernachten.

2.Tag: Von unserem schönen Hotel aus fahren wir in Richtung Südwest in die wunderschöne Kleinstadt Carcassonne mit ihrem imposanten und exzellent erhaltenen, mittelalterlichen Stadtkern. Bene führt uns hier herum und wir halten eine Mittagspause. Anschließend fahren wir weiter gen Westen nach Montpellier, wo wir auf circa halber Strecke einen Stopp in der Abtei Sainte-Marie de Frontfroide einlegen und hier eine geführte Besichtigung machen werden. Wer sich für die prächtige Zisterzienserabtei des späten 11. Jhds. nicht gänzlich erwärmen kann, dem sei ein Spaziergang durch die famosen Rosengärten oder auch ein köstliches Achterl aus dem dazugehörigen Weingut empfohlen. Nach der Besichtigung erreichen wir unser **** Hotel Foncaude, unser charmantes Domizil für die nächsten Tage in der Nähe von Montpellier.

3.Tag: Heute lernen wir Montpellier besser kennen. Das Aquädukt St. Clement, die Kathedrale St. Pierre, der Place de la Comédie und weitere Sehenswürdigkeiten bleiben uns natürlich nicht verwehrt!
Nachmittags fahren wir in das lediglich 250 Einwohner zählende Dorf Saint-Guilhem-le-Désert, das als Aufenthaltsstätte von Wilhelm von Aquitanien sowie als Teil des französischen Jakobswegs Berühmtheit erlangte, sowie in die nahegelegenen Grotte de Clamouse.

4.Tag: Heute haben wir eine bezaubernde Bootsfahrt am Canal du Midi am Programm! Von Colombiers aus, westlich von Béziers, fahren wir los und genießen auch unser Lunch an Bord. Der Canal du Midi verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer, wurde 1681 fertiggestellt und ist selbstredend UNESCO-Erbe.

5.Tag: Heute besichtigen wir Narbonne, eine geschichtlich bedeutende Stadt Okzitaniens. Die einzigartige Kathedrale Saint-Just ist nur eines von vielen Highlights, die uns hier erwarten!
Anschließend erkunden wir Lagrasse, eines der schönsten Dörfer des Languedoc, ein echter Insider-Tipp! Später flanieren wir durch das pittoreske Dorf Minerve ehe wir in unser Hotel zurückfahren.

6.Tag: Wir besichtigen Béziers; die durch den Fluss Orb und den Canal du Midi charakterisierte Stadt, die u.a. dem berühmten Filmregisseur François Truffaut als Inspiration galt. Nach der geführten Stadtbesichtigung fahren wir in das Weinbaugebiet Saint-Chinian. In der charmanten Kleinstadt Pézenas lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

7.Tag: Zum Abschluss erleben wir große kulinarische und landschaftliche Höhepunkte. Am Étang de Thau, der wunderschönen Lagune bei Sète, auch bekannt als „kleines Venedig Frankreichs“, nehmen wir doch gerne die Möglichkeit der Austern- und Wermut-Verkostung wahr!

8.Tag Wir sagen unserem schicken Hotel au revoir und fahren zum Flughafen Toulouse. Mittags ein letzter gemeinsamer Aufenthalt in Castelnaudary, der Heimatstadt des Cassoulet, einer typischen Eintopfvariante des Languedoc. Nach einer eindrucksvollen Woche treten wir via Frankfurt den Rückflug nach Graz an!

Inkludierte Leistungen
. Hin & Rückflug ab Graz nach Toulouse über Frankfurt
. 7 Nächte im 4**** Hotel in Halbpension (Abendessen) inkl. City Tax
. Geführte Stadtbesichtigungen: Montpellier, Béziers (Béziers „Gourmand“)
. Mini Kreuzfahrt mit inkl. Mittagessen & Getränke auf den Canal du midi
. Weinverkostungen
. Eintritt & Geführte Besichtigung Abtei Fronfroide
. Eintritt Grotte de Clamouse
. Reiseleitung von Bene

Nicht inkludierte Leistungen
Persönliche Ausgaben wie Getränke, Souvenirs
Nicht angeführte Mahlzeiten
Reise- und Storno Versicherungen

Preis
1.800, 00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmer Zuschlag: 185,00 €

Programm zum Ausdrücken: Languedoc