Sočatal AKTIV!

29. Mai bis 1. Juni 2020 (Pfingsten)

Termin wird auf 2021 verschoben – neues Datum noch nicht bekannt!

Wanderabenteuer im slowenischen Naturparadies Sočatal

Jörg und Petra als Reiseleiter/Wanderführer

Gemeinsam entdecken wir das malerische Alpental der Soča, einer der schönsten Flüsse Europas, der sich aus einer sehr hohen Felsspalte talwärts stürzt und bekannt für seine smaragdgrüne Farbe ist! Von Bovec aus, inmitten des traumhaften Nationalparks Triglavs gelegen, starten wir Tageswanderungen wie zur Quelle der Soča oder rund um Kobarid!

Ein kreatives und lustiges Rahmenprogramm (lasst euch überraschen-Jörg hat so einiges für euch vorbereitet), ein Picknick am Fluss sowie ein tolles Hotel machen die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis

1. Tag: Anreise ab Feldbach oder Graz. (ab min. 2 Personen auch aus Wien)                            Fahrt über Kärnten und den Predilpass nach Bovec. Bei der altösterreichischen Festung Kluze schnüren wir das erste Mal unsere Wanderschuhe.

Entlang der Kortcnica, durch Wald und über Wiesen wandern wir nach Bovec.
In diesem netten Ort haben wir Zeit zur freien Verfügung. Weiter geht es  zu unserem  sehr schönen, familiär geführten Hotel Boka, in der Nähe des höchsten Wasserfalls in Slowenien gelegen. Wanderung ca. 2 – 3 h
Gemütliches Abendessen

2. Tag: zur Quelle der Soča
Dober dan! Wir genießen das sehr gute Frühstück in unserem Hotel!
Die heutige Wanderung führt uns von der Quelle der Soča, immer dem Fluss entlang. Wir picknicken am wunderschönen Fluss und lassen unsere Seele baumeln.

Wanderung ca. 3 – 4 h
Abendessen.

3. Tag : geschichtlicher Lehrpfad in Kobarid
Die heutige Wanderung in traumhafter Natur verbindet die wichtigsten historischen Punkte
( Napoleonbrücke und Stellungen aus dem 1. WK) mit einzigartigen Naturschönheiten wie der Kozjak Wasserfall). Wanderung ca. 2, 5 h
Wer mag, kann am Nachmittag das mehrfach ausgezeichnete 1. Weltkriegmuseum besuchen, welches einfühlsam von der schweren und blutigen Tagen an der Isonzofront erzählt.

Gemeinsames Abendessen

4. Tag: Wir fahren ins Valromana (bei Tarvis) und umrunden die Laghi di Fusine (Weissenfelser Seen), ein wahres Naturjuwel im Dreiländereck!
Ca. 2 h . Nach einem gemütlichen Mittagessen am See Rückfahrt nach Austria.

unsere Pluspunkte:

  • 2 Wanderführer, bei unterschiedlicher Kondition der Teilnehmer kann man die Gruppe teilen (d.h jeder ist willkommen, Hauptsache man hat Freude am Gehen)
  • Das Hotel Boka: sehr schöne Zimmer, tolles Frühstücksbuffet, leckeres Abendessen und ein sehr engagiertes Personal!
  • Jörgs Aktiv-programm: ausser den Wanderungen und Besichtigungen gibt es weitere Aktivitäten (lasst euch einfach überraschen!)
  • Genuss -Picknick am Fluss

Preis: € 475 p.P. im DZ

für Einzelreisende:
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung  Zuschlag € 100

(Verlängerung unseres Angebotes für Einzelreisende : bei Buchung bis 15. März Zuschlag € 75 statt € 100)

Inkludierte Leistungen:
3 x Übernachtungen mit sehr leckerem Frühstücksbuffet
3 x Abendessen ohne Getränke
1 x liebevoll zubereitetes Pickncik
Eintritt Wasserfall Kozjak
Alle Wanderungen und Rahmenprogramm

Busfahrt ab Feldbach, Graz, an Raststätten entlang A 2 möglich

(ab min. 2 Personen Transfer auch ab Wien möglich)

Gruppengöße: 15 bis 25 Personen